Entwicklung - Bildbearbeitung

February 03, 2015  •  Kommentar schreiben

DSC_1510DSC_1510

Bilderbearbeitung früher und heute

Als ich vor knapp 20 Jahren mit der digitalen Fotografie anfing, war Bildbearbeitung noch nicht wirklich ein Thema für mich. Zunächst wuchs ich mit digitalen Kameras auf. Begonnen mit einer Kompaktkamera von Fuji (1.4MP), die ich heute nicht mal mehr meiner Tochter zum Spielen in die Hand drücken würde, über diverse Kompaktkameras, bis hin zu meiner ersten DSLR von Nikon (D70). Da fing dann auch die Sache mit der Bildbearbeitung an und Fotografieren in RAW.

Über die Jahre habe ich mittlerweile weit über 50000 Bilder gemacht, die bei mir im "Archiv" rumgammeln. Anlässlich eines Buches, das ich gerade gestalte, suchte ich kürzlich schöne Bilder dafür heraus. Und ich entdeckte viele schöne Bilder wieder. Vieles in RAW, teilweise aber auch noch in JPG.

Seit dem meine Fotos mit Lightroom u. Photoshop bearbeite, habe ich auch damals schon viele schöne Werke gezaubert. Doch seit den Geburtsstunden von Lightroom hat sich auch technisch dort viel getan.

Ich bin neugierig geworden, wie ich heute (gut 10 Jahre später) mit meinem aktuellen Kenntnisstand, Erfahrung und aktueller Software solche Bilder bearbeiten würde. Da ich nun keine aufwendige Retusche in Photoshop machen wollte, sind die Bilder nur mit Lightroom 5-10 Minuten bearbeitet worden. Hier mal ein Vorher-Nahher Beispiel aus dem Arch National Park (USA) aus einem unserer Urlaube. Aufgenommen mit einer D70 und dem 18-70mm-Kit-Objektiv:


Ist das nicht der Hammer - und dabei war es nur ein JPG. Also nichtmal ein RAW. Jetzt habe ich aber nicht nur rumgepinselt, sondern das war wirklich die Farbstimmung, wie ich sie von damals in Erinnerung hatte.

Mein Fazit: Es lohnt sich wirklich mal wieder alte Bilder rauszukramen und Hand an zu legen. Ich habe mich (gottseidank) in den letzten 10 Jahren stark weiterentwickelt - aber auch die technischen Möglichkeiten. So kann man damaliges Bildmaterial heute auch noch wieder neu präsentieren und sich daran erfreuen.

Workshop

Wer lernen will, wie er aus seinem Bildern mit Lightroom das Maximum rausholen kann, der kann gerne einen Workshop bei mir buchen. Einzeln oder auch in der Gruppe. Der nächste findet vermutlich im März/April statt. Teilnehmerzahl begrenzt - aber es gibt eine Warteliste :)

Einfach Kursunterlagen unverbindlich anfordern über Mail oder das Kontaktformular.

Abschließend noch ein paar von den "alten Schinken" - neu aufgepeppt :)

Industrie und GlaubeIndustrie und GlaubeDas Kraftwerk Neckarau/Mannheim und im Vordergrund die Türme der Ladenburger Kirchen..

20110510_152458___DSC1778-190320110510_152458___DSC1778-1903 DSC_1982DSC_1982 D70_20051102_084127_DSC_2217D70_20051102_084127_DSC_2217 D70_20061013_132049_DSC_6951-2D70_20061013_132049_DSC_6951-2Reptilienhaus am Bodensee. D70_20061115_180158_DSC_7570D70_20061115_180158_DSC_7570 D70_20070826_181040__DSC_0721D70_20070826_181040__DSC_0721Seeadler. Aufgenommen bei einer Flugshow in Kärnten. D70_20070825_123456__DSC_0525D70_20070825_123456__DSC_0525


Kommentare

Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...

Ich freue mich sehr über Anmerkungen zu meinen Beiträgen. Das muss nicht nur auf Facebook sein: Auch hier dürft ihr gerne kommentieren. Wenn ihr etwas interessant findet, teilt es doch über Facebook. Bei Fragen, dürft ihr diese gerne in den Kommentaren stellen oder mich auch direkt anschreiben. Ich beantworte gerne eure Fragen.

Abonnieren
RSS